Die Baumriesen-Kalender 2017
Sie möchten gern bestellen.



Die Preise:
Bis drei Kalender - je Stück 19,90 Euro incl. 19% MwSt.
Ab vier bis neun Kalender - je Stück 16,90 Euro incl. 19% MwSt.
Ab zehn Kalender - je Stück 15,90 Euro incl. 19% MwSt.
Fragen Sie bei größeren Stückzahlen bitte nach Mengenrabatten.

Versandkosten:
Für Bestellungen bis neun Stück berechnen wir Ihnen 4,00 Euro.
Bestellungen ab zehn Kalender sind versandkostenfrei für Sie.

Lesen Sie bitte untenstehenden AGB und klicken Sie dann bitte auf

Ihre Bestellung per E-Mail an info@baumriesen.de

In Ihre Mail an uns tragen Sie bitte die gewünschte Stückzahl für das entsprechende Bundesland, Ihren Namen und die Liefer- / Rechnungsanschrift ein.
Wir bestätigen Ihnen dann in Kürze Ihre Bestellung per E-Mail und bringen Ihren Baumriesen-Kalender spätestens innerhalb von zehn Tagen zu Versand. Ein Versand erfolgt nur innerhalb Deutschland.

Mit Ihren Kalendern erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer,
die Sie bitte innerhalb von 30 Tagen bezahlen.

Ihre Kalender werden in einer stabilen Umverpackung an Sie geliefert.
Sollte es trotzdem zu einer Beschädigung auf dem Postweg kommen,
erhalten Sie von uns selbstverständlich Ersatz für Ihren Kalender.
Rufen Sie uns in diesem Falle kurz an oder schicken Sie uns eine Mail.

Wenn Sie noch Fragen haben oder gern telefonisch bestellen möchten,
dann rufen Sie uns bitte an.

 

Freundliche Grüße aus Leipzig

Hans-Jürgen Reinhardt

AGB, Gültigkeit ab 01.01.2007

Sehr geehrte Bestellerin, sehr geehrter Besteller,

bitte beachten Sie die nachstehenden Punkte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Vertragsbestandteil des Kaufvertrages sind.

1. Bestellung
Bitte geben Sie unbedingt eine korrekte E-Mail-Adresse an, da nur dann eine Bestellbestätigung zugesendet werden kann. Es können nur Bestellungen mit korrekten E-Mail-Adressen bearbeitet werden. Fa. Reinhardt garantiert, dass sämtliche Daten nicht an unbefugte Dritte weitergegeben werden.

2. Auslieferung
Die Auslieferung erfolgt kurzfristig nach Ihrer Bestellung.

3. Preise
Alle angegebenen Preise sind Endpreise in Euro incl. 19% gesetzliche Mehrwertsteuer.

4. Vertragsschluss
Ihr Vertrag mit Fa. Reinhardt kommt durch die Zusendung der von Ihnen bestellten Ware zustande.

5. Widerrufsrecht
Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie diese innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung, muss aber schriftlich (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen erklärt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Ware an
Hans-Jürgen Reinhardt, Windscheidstr. 12, 04277 Leipzig
Im Falle eines Widerrufs sind Sie zur umgehenden Rücksendung der Ware verpflichtet. Bereits geleistete Zahlungen werden Ihnen zurückerstattet.
Wichtiger Hinweis: Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

7. Transportschäden, Mängel, Falschlieferung
Sollte die gelieferte Ware Mängel aufweisen, so reklamieren Sie diese bitte gegenüber Fa. Reinhardt umgehend, spätestens jedoch innerhalb zwei Wochen nach Erhalt der Ware. Beschädigte Ware wird von Fa. Reinhardt anstandslos ersetzt.

8. Haftung
Fa. Reinhardt haftet: für vorsätzlich oder grob fahrlässig von Fa. Reinhardt verursachte Schäden, im Falle der leichten Fahrlässigkeit höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, soweit dessen Höhe den Kaufpreis nicht überschreitet.

9. Datenschutz
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen des für die Erfüllung der Kundenbestellung Erforderlichen und zwar nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit. Die Daten werden zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Bestellvorganges einschließlich der Auslieferung und Abrechnung erhoben. Mit Absendung seiner Bestellung erklärt sich der Kunde mit der Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten im Rahmen der o.g. Bestellbearbeitung, Auslieferung und Abrechnung einverstanden. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur nach vorheriger Zustimmung des Kunden.

10. Anzuwendendes Recht / Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit ihrer Bestellung ist - soweit gesetzlich zulässig - Leipzig.

11. Schlussbestimmung
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein, tritt an deren Stelle diejenige rechtlich zulässige Regelung, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung am nächsten kommt. Die Wirksamkeit der Bestimmungen im übrigen bleibt unberührt. Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke.